Daniele Daude

Daniele Daude (Dr. phil.) promovierte 2011 am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin und am Institut für Musikwissenschaft der Université Paris 8. Sie lehrt seit 2008 an deutschen und französischen Hochschulen (Humboldt-Universität zu Berlin, Universität der Künste, Campus Caraibéen des Arts) und forscht zu den Themen Opernregie, Opernanalyse, Theatersemiotik und Theorie des Performativen. Neben opernanalytischen Abhandlungen und zahlreiche Inszenierungs- und Aufführungsanalysen verfasste sie Bücher- und Filmrezensionen, Übersetzungen und Essays.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Allgemeine Musikwissenschaft und Sound Studies, Musikwissenschaft, Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Theater

Web: www.operaco.blogspot.de
www.danielegdaude.com

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Oper als Aufführung
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-07-29

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Oper als Aufführung

Neue Perspektiven auf Opernanalyse

Was wäre die Oper ohne Aufführung? Der Band entwickelt neue Perspektiven für eine Opernanalyse, welche die Aufführung als solche ernst nimmt und einbezieht, statt sie zu verleugnen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung