Heike Delitz

Heike Delitz (PD Dr. phil.) ist Privatdozentin am Lehrstuhl für Soziologische Theorie der Universität Bamberg und vertritt derzeit die Professur für vergleichende Gesellschaftsforschung an der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Soziologische Theorie, Politische und Religionssoziologie sowie Architektursoziologie. Sie erforscht u.a. Imaginationen von Gesellschaft oder kollektiver Identität sowie Gesellschaftseffekte von Architekturen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur, Architektur und Design, Kultursoziologie, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Soziologie, Soziologische Theorie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Einsichten. Themen der Soziologie, Sozialtheorie

Web: www.heike-delitz.de
Academia.edu

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kollektive Identitäten
ab 12,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-09-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kollektive Identitäten
Kollektive Identitäten sind ein hochaktuelles gesellschaftliches Thema – und ein grundlegendes Konzept der Sozial- und Kulturwissenschaften. Diese Einführung gibt einen profunden und systematischen Überblick und eignet sich vor allem für Studium und Lehre.
Soziologien des Lebens
Neu
39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-31

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziologien des Lebens

Überschreitung – Differenzierung – Kritik

Soziologien des Lebens fassen das Leben nicht nur als Objekt, das gesellschaftlich normiert, gesteigert und erkannt wird, sondern auch als Subjekt seiner Normen, seines Wissens und seines Wandels.
Architektursoziologie
ab 9,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Architektursoziologie
Das Lehrbuch für eine neue Disziplin. Nach dem Spatial Turn entdeckt die Soziologie nun die Architektur neu. Mehr als eine Bindestrich-Soziologie: eine frische Perspektive auf die Analyse unserer materiellen Kultur.
Die Architektur der Gesellschaft
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Architektur der Gesellschaft

Theorien für die Architektursoziologie

Der programmatische Gründungstext einer neuerwachten Disziplin: Architektursoziologie. Eine der spannendesten Neuentwicklungen der Soziologie, der einige der klügsten Köpfe und der größten Talente vereinigt.

Buchbeiträge


  1. Architektursoziologie

    Frontmatter

    Seiten 1 - 2
  2. Inhalt

    Seiten 3 - 4
  3. I. Einleitung: Konkurrenz & Ignoranz von Architektur und Soziologie

    Seiten 5 - 23
  4. II. Zur Geschichte der Architektursoziologie avant la lettre

    Seiten 24 - 54
  5. III. Neuere Ansätze der Architektursoziologie

    Seiten 55 - 73
  6. IV. Herausforderungen der soziologischen Theorie

    Seiten 74 - 89
  7. V. Fallstudien zur Architektur als ?Medium? des Sozialen

    Seiten 90 - 111
  8. VI. Folgen für Architektur und Soziologie

    Seiten 112 - 122
  9. Anmerkungen

    Seiten 123 - 125
  10. Literatur

    Seiten 126 - 144
  11. Backmatter

    Seiten 145 - 148

  12. Die Architektur der Gesellschaft

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  13. INHALT

    Seiten 5 - 8
  14. Die ?Architektur der Gesellschaft?. Einführung

    Seiten 9 - 18
  15. Expressiver Außenhalt. Die ?Architektur der Gesellschaft? aus Sicht der Philosophischen Anthropologie

    Seiten 163 - 194
  16. Autorinnen und Autoren

    Seiten 415 - 420
  17. Backmatter

    Seiten 421 - 424

  18. Schlüsselwerke der Kulturwissenschaften

    20. Ernst Cassirer, Philosophie der symbolischen Formen

    Seiten 76 - 78

  19. Das Design der Gesellschaft

    Gilbert Simondons Theorie der sozialen »Form«

    Seiten 109 - 130

  20. Architektur in transdisziplinärer Perspektive

    Architektur als Medium des Sozialen. Der Blick der Soziologie

    Seiten 257 - 282

  21. Soziologie der Weltraumfahrt

    A house from outer space

    Seiten 129 - 162

  22. Kollektive Identitäten

    Frontmatter

    Seite 0
  23. Inhalt

    Seiten 3 - 4
  24. Einleitung

    Seiten 5 - 22
  25. I. Funktionen, Aspekte, Mechanismen kollektiver Identität

    Seiten 23 - 54
  26. II. Kollektive Identitäten: Vor- und außersoziologische Konzepte (nationale Diskurse)

    Seiten 55 - 83
  27. III. Soziologische Theorien kollektiver Identität

    Seiten 84 - 117
  28. IV. Klassifikationen kollektiver Identitäten

    Seiten 118 - 127
  29. V. Exemplarische Erforschungen kollektiver Identitäten

    Seiten 128 - 136
  30. Rückblick

    Seiten 137 - 138
  31. Anmerkungen

    Seiten 139 - 140
  32. Literatur

    Seiten 141 - 158

  33. Soziologien des Lebens

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  34. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  35. Soziologien des Lebens. Einführung

    Seiten 7 - 32
  36. Das soziale Werden und die Fabulationen der Gesellschaft. Umrisse einer bergsonianischen Soziologie

    Seiten 341 - 372
  37. Autorinnen und Autoren

    Seiten 409 - 416

  38. Was ist Public Interest Design?

    Das ?öffentliche Interesse?. Über das ?Public? in Public Interest Design

    Seiten 15 - 36

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung