Heike Derwanz

Heike Derwanz ist Juniorprofessorin für die Vermittlung Materieller Kultur an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Die Kultur- und Kunstwissenschaftlerin war vor einer Vertretungsprofessur in Ethnologie und Kulturwissenschaften an der Universität Bremen Projektkoordinatorin der interdisziplinären Forschungsinitiative »Low-Budget-Urbanität« an der HafenCity Universität Hamburg. Seit 2018 erforscht sie in dem DFG-geförderten Projekt »Textilminimalismus. Pioniere nachhaltiger Praxis?« die Alltagspraktiken deutschsprachiger Minimalist:innen. Ihre thematischen Schwerpunkte sind u.a. die Kulturanthropologie des Textilen und der Mode, ökonomische Praktiken und Stadtethnologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Studien zur visuellen Kultur

Web: https://uol.de/materiellekultur/forschung/projekt-textil-minimalistinnen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Minimalismus – Ein Reader
Neu
ab ca. 38,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Minimalismus – Ein Reader
Minimalismus gestern und heute: Ein Trend mit Tradition!
Street Art-Karrieren
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Street Art-Karrieren

Neue Wege in den Kunst- und Designmarkt

Von der Straße in den Kunst- und Designmarkt: Das Buch widmet sich den komplexen Karrieren von Street Artists wie Banksy und Shepard Fairey.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung