Sylvain Diaz

Sylvain Diaz ist Dozent für Theaterwissenschaften an der Universität Straßburg und Autor von Avec Wajdi Mouawad (Leméac / Actes Sud, 2017), Dramaturgies de la crise (XXe-XXIe) (Classiques Garnier, 2017) sowie Mitverfasser von De quoi la dramaturgie est-elle le nom (L'Harmattan, 2014). Er veröffentlichte außerdem zahlreiche Artikel zu zeitgenössischen Dramaturgien, die er als Mitglied des Lesekomitees des T.N.S (Théâtre National de Strasbourg) regelmäßig besucht. Neben seinen Forschungstätigkeiten leitet er zurzeit die Kulturabteilung der Universität Straßburg.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Buchbeiträge


  1. GegenWorte - GegenSpiele

    Der Krise Widerstehen?

    Seiten 245 - 262

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung