Janina Dobrusskin

Janina Dobrusskin ist seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Kultur- und Sozialgeographie der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Projekt »Geographische Imaginationen: Sicherheit und Unsicherheit im Generationenvergleich« des SFB 1265 Re-Figuration von Räumen arbeitet sie zu der Rolle, die Emotionen und Affekte für geografische Imaginationen einnehmen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Ungleichheiten und Machtverhältnisse in der Stadtentwicklung, Grenz- und Migrationsregime sowie feministische Geografien.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung