Karsten Michael Drohsel

Karsten Michael Drohsel (Dipl.-Ing.) betreibt das Berliner Impulsbüro für Stadtforschung, experimentelle Raumpraxis und urbane Bildung. Er lehrt an der Technischen Universität Berlin und der Universität Kassel. Als Projektentwickler arbeitet er an urbanen Bildungsprojekten in Tbilisi/Georgien und Yerevan/Armenien und berät ein soziales Wohnbauprojekt in Stuttgart. Er ist Gründer der Mobilen Universität in Berlin und des Joseph Süß Oppenheimer-Archivs in Stuttgart. Seine Forschungsschwerpunkte sind Sensueller Städtebau und Erinnerungskultur.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Erinnerungskulturen, Kulturwissenschaft, Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Web: www.jsoarchiv.wordpress.com
www.mikromakrowelt.de
www.mobileuniversitaet.de
www.urbanophil.net

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Erbe des Flanierens
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-03-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Erbe des Flanierens

Der Souveneur – ein handlungsbezogenes Konzept für urbane Erinnerungsdiskurse

Vom Flanieren als Erinnerungsarbeit: Das Buch wirft einen frischen Blick auf gängige Gedächtnis- und Erinnerungsdiskurse, fragt nach dem Wert von Erinnerungsorten und danach, wie lokales Erinnern gelingen kann.

Buchbeiträge


  1. Das Erbe des Flanierens

    Frontmatter

    Seiten 1 - 7
  2. Inhalt

    Seiten 8 - 9
  3. Danksagung

    Seiten 10 - 11
  4. Vorwort

    Seiten 12 - 16
  5. Autoren-Vorwort

    Seiten 17 - 20
  6. Der Souveneur - Ein handlungsbezogenes Erinnerungskonzept

    Seiten 21 - 36
  7. Innenwelt und aussenwelt

    Seiten 37 - 62
  8. Individuelles und kollektives Erinnern

    Seiten 63 - 96
  9. Erinnerungskultur

    Seiten 97 - 126
  10. Verortung

    Seiten 127 - 156
  11. Handlungsbezug

    Seiten 157 - 176
  12. Erinnerndes gehen

    Seiten 177 - 218
  13. Erleben, archivieren, weitergeben

    Seiten 219 - 254
  14. Schlussteil

    Seiten 255 - 268
  15. Quellen- und abbildungsverzeichnis

    Seiten 269 - 283
  16. Backmatter

    Seiten 284 - 286

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung