Erik Norman Dzwiza

Erik Norman Dzwiza, geb. 1986, studierte Philosophie, Psychologie und Theologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Von 2013 bis 2018 promovierte er bei Karl-Heinz Lembeck und Karl Mertens an der Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg und ist seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Thiemo Breyer im Research Lab der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne. Seine Forschungsschwerpunkte sind Phänomenologie und Philosophische Anthropologie, Alltagserfahrung und -sprache, Psychopathologie und Demenzerkrankungen.

Web: academia.edu

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung