Christoph Ellßel

Christoph Ellßel (Dr. phil.), geb. 1984, studierte Englisch und Geschichte in Bamberg, München, Sydney und London mit Auslandsaufenthalten in Oxford, New York und Málaga.
Er wurde als National Archives of Australia Postgraduate Scholar ausgezeichnet und war Doctoral Fellow am Deutschen Historischen Institut Washington. Ferner war er Mitglied des III. Gesellschaftswissenschaftlichen Kollegs der Studienstiftung des deutschen Volkes. Er lebt und arbeitet in München. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Wissenschafts- und Verwaltungsgeschichte, Hegemonial- und Imperialgeschichte, Überseegeschichte sowie die Geschichte Australiens.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichtswissenschaft, Globalgeschichte, Kolonialgeschichte und Außereuropäische Geschichte

Publikationen in den Reihen: Amerika: Kultur - Geschichte - Politik

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Bildungsimperium
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-11-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Bildungsimperium

Zur Geschichte des amerikanisch-australischen Stipendienprogramms im Colombo-Plan 1949–1960

Ideologie und Macht: die Auseinandersetzung um die »hearts and minds« im Kalten Krieg.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung