Angelika Epple

ORCID:0000-0002-7913-8656

Angelika Epple ist Prorektorin für Internationales und Diversität sowie Professorin für Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität Bielefeld. Sie leitet den Bielefelder Sonderforschungsbereich 1288 »Praktiken des Vergleichens. Die Welt ordnen und verändern«. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Geschichtstheorie, der Mikrogeschichte der Globalisierung und der Geschichte des Rassismus.

Web: Uni Bielefeld
»Praktiken des Vergleichens«
AcademiaNet

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung