Henrik Eßler

Henrik Eßler (M.A.), geb. 1982, ist Kurator am Medizinhistorischen Museum Hamburg und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Der Sozial- und Wirtschaftshistoriker forscht und publiziert zu materiellen Kulturen der Medizin, zur historischen Berufsforschung im Gesundheitswesen und zu Hygiene-Diskursen im Städtebau.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichtswissenschaft, Museum, Museumsmanagement und Ausstellungspraxis, Soziologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie

Publikationen in den Reihen: Wissenschafts- und Technikgeschichte

Web: Medizinhistorischen Museum Hamburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Krankheit gestalten
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Krankheit gestalten

Eine Berufsgeschichte der Moulagenbildnerei

Sonderlinge der Medizingeschichte oder »backroom scientists«? Eine Berufsgeschichte der Moulagenfertigung zwischen Kunst, Handwerk und Wissenschaft.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung