Johannes Feichtinger

Johannes Feichtinger (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte (IKT) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seine Forschungsschwerpunkte sind Wissenschaftsgeschichte als Politik- und Kulturgeschichte, Geschichte Zentraleuropas, postkoloniale Theorie, Gedächtnis und Erinnerung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte des 19. Jahrhunderts, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Internationale und Europäische Politik und Globalisierung, Politikwissenschaft, Wissenschafts- und Technikgeschichte

Publikationen in den Reihen: Global Studies, Science Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wissenschaft als reflexives Projekt
ab 41,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-05-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wissenschaft als reflexives Projekt

Von Bolzano über Freud zu Kelsen: Österreichische Wissenschaftsgeschichte 1848-1938

Felix Austria! Diese wissenschaftshistorische Studie zeigt, wie die plurikulturelle politische Situation in Österreich die Herausbildung einer einzigartigen autonomen Wissenschaftslandschaft begünstigt hat.
Europa – geeint durch Werte?
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Europa – geeint durch Werte?

Die europäische Wertedebatte auf dem Prüfstand der Geschichte

Verfügt Europa über eine gemeinsame kulturelle Identität, ist die Frage, die dieser Sammelband verhandelt.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung