Florian Finkbeiner

Florian Finkbeiner, geb. 1988, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Göttinger Institut für Demokratieforschung und hat in Göttingen und Trier Politikwissenschaft und Soziologie studiert. Seine Forschungsschwerpunkte sind Politische Ideengeschichte, Konservatismus und Rechtsradikalismus sowie Politische Kulturforschung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichtswissenschaft, Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft, Politikwissenschaft, Politische Soziologie und Sozialpolitik, Politische Theorie, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Studien des Göttinger Instituts für Demokratieforschung zur Geschichte politischer und gesellschaftlicher Kontroversen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nationale Hoffnung und konservative Enttäuschung
Neu
60,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-06-17

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nationale Hoffnung und konservative Enttäuschung

Zum Wandel des konservativen Nationenverständnisses nach der deutschen Vereinigung

Das Verhältnis von Konservatismus und Nation am Beispiel ausgewählter Intellektueller im Umfeld der Deutschen Vereinigung.
Rechtsradikalismus in Niedersachsen
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-16

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rechtsradikalismus in Niedersachsen

Akteure, Entwicklungen und lokaler Umgang

Eine politische Kulturforschung über die Verhandlung von Rechtsradikalismus in lokalen Kontexten Niedersachsens.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung