Hannah Fitsch

Hannah Fitsch (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung der Technischen Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Science and Technology Studies mit Schwerpunkt auf Neuroscience, Bildwissen/Bildpraktiken, Ästhetik und Feministische Theorie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie

Publikationen in den Reihen: Technik - Körper - Gesellschaft

Web: TU Berlin

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
... dem Gehirn beim Denken zusehen?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-08-11

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
... dem Gehirn beim Denken zusehen?

Sicht- und Sagbarkeiten in der funktionellen Magnetresonanztomographie

Bilder vom Gehirn – das Buch untersucht die komplexen Bedingungen der Sichtbarmachung eines vormals unsichtbaren Phänomens hin zum fMRT-Bild und seinen Status im Labor und in der Wissensproduktion.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung