Beate Flath

Beate Flath (Jun.-Prof. Dr.) ist Juniorprofessorin für Eventmanagement mit den Schwerpunkten Populäre Musik, Medien und Sport an der Universität Paderborn.

Reihenherausgeberschaften: Transdisziplinäre Popkulturstudien

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur und Design, Design, Gender Studies und Queer Studies, Gender und Queer Studies, Kultur- und medienwissenschaftliche Geschlechterforschung, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie, Medienästhetik, Medienwissenschaft, Musikwissenschaft, Popkultur, Popmusik

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Kultur- und Medientheorie, Transdisziplinäre Popkulturstudien

Web: www.beateflath.net

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
PopEventKulturen an den Schnittstellen von Management und Politik
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
PopEventKulturen an den Schnittstellen von Management und Politik

Transdisziplinäre Perspektiven

Events haben Pop(-Musik)-Kulturen seit jeher geprägt – doch wie ist ihr Verhältnis zu Management und Politik?
Gender_Kultur_Management
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gender_Kultur_Management

Relatedness in und zwischen Wissenschaft und Kunst. Transdisziplinäre Erkundungen

Subjekt, Autonomie, Kultur, Sinn – Bereiche und Begriffe unter dem Aspekt der Relatedness neu denken.
Advertising and Design
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Advertising and Design

Interdisciplinary Perspectives on a Cultural Field

From annoyance and the fear of influence to notions of desire and affirmation: This publication does not only include the diversity of topics related to advertising but also develops a dialogue between these viewpoints.
Musik/Medien/Kunst
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Beate Flath (Hg.)
Musik/Medien/Kunst

Wissenschaftliche und künstlerische Perspektiven

An der Grenze zwischen Kunst und Wissenschaft: Der Band fragt nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden dieser beiden Perspektiven auf Wahrnehmung, Kommunikation und Technologie.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung