Michael Flohr

Michael Flohr (Dr. rer. pol.), geb. 1985, ist für das netzwerk n im Bereich nachhaltige Hochschulentwicklung und Netzwerkforschung tätig und arbeitet vor allem zu den Themen Kulturpolitik, nachhaltige Entwicklung und Postwachstumsgesellschaften. Er studierte Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Musikerziehung, Kulturmanagement und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation in Erfurt, Weimar, Jena, Schoelcher (Martinique) und Straßburg und war Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturmanagement, Kulturpolitik und kulturelle Bildung

Publikationen in den Reihen: Edition Politik

Web: Universität Erfurt
netzwerk n

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kulturpolitik in Thüringen
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturpolitik in Thüringen

Praktiken – Governance – Netzwerke

Eine umfassende Analyse der Funktionsweise, Netzwerke und Strukturen von Kulturpolitik auf der Landesebene, die belegt: Kulturpolitik befindet sich in einer systemimmanenten Sinn- und Strukturkrise.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung