Patrick S. Föhl

Patrick S. Föhl (Dr. phil.) ist Gründer und Leiter des »Netzwerks Kulturberatung« in Berlin sowie Autor, Trainer und Dozent für Kulturmanagement und Kulturpolitik weltweit.

Web: Netzwerk Kulturberatung

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kulturmanagement als Wissenschaft
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-03-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturmanagement als Wissenschaft

Grundlagen – Entwicklungen – Perspektiven. Einführung für Studium und Praxis

Dieser leicht verständliche Überblick über Methoden und Arbeitsweisen im Kulturmanagement bietet grundlegende Orientierung in Studium und Praxis. Eine unverzichtbare Arbeitshilfe für das wissenschaftliche Arbeiten.
Jahrbuch für Kulturpolitik 2015/16
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-10-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jahrbuch für Kulturpolitik 2015/16

Transformatorische Kulturpolitik

Kulturpolitik ist Transformationspolitik – dies gilt für den Prozess der Deutschen Einheit und darüber hinaus. Mit Beiträgen u.a. von Monika Grütters, Wolfgang Thierse, Norbert Lammert und Michael Schindhelm.
Regionale Kooperationen im Kulturbereich
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Regionale Kooperationen im Kulturbereich

Theoretische Grundlagen und Praxisbeispiele

Ein praxisnaher Reader über eine aktuelle Herausforderung für das Kulturmanagement: der Weg regionaler Kooperationen. Ein Buch sowohl für Denker als auch für Macher im Kulturbereich.
Das barrierefreie Museum
ab 45,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das barrierefreie Museum

Theorie und Praxis einer besseren Zugänglichkeit.
Ein Handbuch

Das barrierefreie Museum – dieses Thema gewinnt in der deutschen und europäischen Museumslandschaft zunehmend an Bedeutung. Indem sich Museen vermehrt auf die Bedürfnisse älterer und behinderter Museumsbesucher einstellen, tragen sie in wachsendem Maße ihrem bildungspolitischen und gesellschaftlichen Auftrag Rechnung. Dieses Buch stellt die unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen in Museen vor und präsentiert ausgewählte nationale sowie internationale Beispiele, in denen große wie kleine Museen erfolgreich Wege zur Barrierefreiheit beschritten haben. Das Buch enthält darüber hinaus ausführliche Servicebeiträge, in denen von Informationen über die rechtlichen Rahmenbedingungen, über das Marketing bis hin zur Finanzierung das Thema der barrierefreien Museumsgestaltung mit seinen vielfältigen Facetten praxisnah dargestellt wird.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung