Anna Montané Forasté

Anna Montané Forasté ist Profesora Titular für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Barcelona, wo sie Allgemeine Literaturwissenschaft und Literatur der deutschen Romantik unterrichtet. Forschungsschwerpunkte: Deutschsprachige, insbesondere österreichische Literatur des 20./21. Jahrhunderts. Sie veröffentlichte Arbeiten über Peter Handke, Josef Winkler, Angela Krauß, Peter Bichsel, Bernhard Schlink, Ödön von Horvth, Thomas Bernhard, Franz Kafka, W. G. Sebald, Maja Haderlap u.a. Außerdem ist sie als Übersetzerin (u.a. Dürrenmatt, Handke, Kleist) vom Deutschen ins Spanische bzw. Katalanische tätig.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Buchbeiträge


  1. Utopie im Exil

    Verspätete Vergangenheit

    Seiten 221 - 240

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung