Kirstin Frieden

Kirstin Frieden (Dr. phil.) promovierte an der Graduate School »Practices of Literature« der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und war Stipendiatin der FAZIT-Stiftung. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Erinnerungskultur des Holocaust.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Erinnerungskulturen, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Erinnerungskulturen / Memory Cultures

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neuverhandlungen des Holocaust
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-01-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Neuverhandlungen des Holocaust

Mediale Transformationen des Gedächtnisparadigmas

Neue Medialität des Holocaust = ein neuer Umgang mit dem historischen Trauma? Der Band zeigt auf, wie sich eine junge Generation den Umgang mit dem Holocaust neu erarbeitet.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung