Ursula Frohne

Ursula Anna Frohne (Prof. Dr. phil.) is a professor of art history at the University of Münster (WWU), Germany, and co-chaired the research collaboration on Radio Art (2011–15). In 2014, she was awarded the Leo Spitzer Prize for the Arts, Humanities, and Human Sciences by the University of Cologne for excellence in research.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie, Medienästhetik, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Schriftenreihe für Künstlerpublikationen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Radio as Art
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Radio as Art

Concepts, Spaces, Practices

Acoustic signals, voice, sound, articulation, music and spatial networking are dispositifs of radio art, which brought forth a great number of artistic practices.

Buchbeiträge


  1. Bildprojektionen

    Casting Los Angeles

    Seiten 243 - 270

  2. Radio as Art

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  3. Contents

    Seiten 5 - 6
  4. The Editors

    Seiten 9 - 35
  5. Radio as a "Minor" Art Practice

    Seiten 127 - 160
  6. Author Biographies

    Seiten 303 - 312

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung