Josef Früchtl

Josef Früchtl (Prof. Dr.), geb. 1954, hat Philosophie, Germanistik und Soziologie in Frankfurt/M. und Paris studiert und 1986 in Frankfurt/M. promoviert. 1987-1989 Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung in Pisa (Italien); 1990-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Philosophie der Universität Frankfurt/M.; 1995 Habilitation in Frankfurt/M.; 1996 Professur für Philosophie mit dem Schwerpunkt Ästhetik und Kulturtheorie an der Universität Münster; 2002-2005 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik; seit 2003 Mit-Herausgeber der Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft; 2005 Professor für Philosophy of Art and Culture an der Universität von Amsterdam; 2007-2012 sowie 2017-2018 Head of the Department of Philosophy. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die philosophische Ästhetik, Theorien der Moderne, Kritische Theorie, Theorie der Kulturwissenschaften und Philosophie des Films.

Web: Uni Amsterdam

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung