Tobias Fuchs

ORCID:0000-0002-0616-6939

Tobias Fuchs, geb. 1981, ist Literaturwissenschaftler und arbeitet als Redakteur bei einer Tageszeitung. Er promovierte in Neuerer deutscher Literatur an der Freien Universität Berlin und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten München und Erlangen-Nürnberg.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Lettre

Web: Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Kunst des Büchermachens: Autorschaft und Materialität der Literatur zwischen 1765 und 1815
Neu
44,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst des Büchermachens: Autorschaft und Materialität der Literatur zwischen 1765 und 1815
Autorschaft gründet um 1800 nicht auf Texten, sondern auf Praktiken des Publizierens: eine Spurensuche vom Manuskript bis zur Makulatur.

Buchbeiträge


  1. Die Kunst des Büchermachens: Autorschaft und Materialität der Literatur zwischen 1765 und 1815

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. 1. Einleitung

    Seiten 7 - 36
  4. 2. Handgeschriebene Bücher

    Seiten 37 - 84
  5. 3. Im Druck erscheinen

    Seiten 85 - 120
  6. 4. Buchmacherei

    Seiten 121 - 202
  7. 5. Makulatur

    Seiten 203 - 266
  8. 6. Schluss

    Seiten 267 - 284
  9. 7. Literatur

    Seiten 285 - 324
  10. Abbildungen

    Seiten 325 - 326
  11. Danksagung

    Seiten 327 - 328
  12. Vorveröffentlichungen

    Seiten 329 - 332

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung