Markus Gamper

Markus Gamper (Dr. phil.) ist am Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften im Bereich Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln beschäftigt.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Digitale und soziale Medien, Ethnologie und Kulturanthropologie, Europäische Ethnologie, Islamwissenschaft, Islamwissenschaft, Kultursoziologie, Mediensoziologie, Medienwissenschaft, Soziologie, Soziologie der Migration, Soziologische Theorie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Globaler lokaler Islam, Sozialtheorie

Web: www.forschungscluster.uni-trier.de
www.netzwerk-exzellenz.uni-trier.de

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Knoten und Kanten III
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-04-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten III

Soziale Netzwerkanalyse in Geschichts- und Politikforschung

Theoretische und methodische Ansätze der Netzwerkanalyse, die in politischen und historischen Forschungsfeldern zur Anwendung kommen.
Visuelle Netzwerkforschung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-04-30

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visuelle Netzwerkforschung

Qualitative, quantitative und partizipative Zugänge

Der erste interdisziplinäre Sammelband zu den Potenzialen visuell-empirischer Verfahren für die Untersuchung sozialer Netzwerke.
Knoten und Kanten 2.0
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-04-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten 2.0

Soziale Netzwerkanalyse in Medienforschung und Kulturanthropologie

Leben in sozialen Gemeinschaften funktioniert nicht ohne Vernetzung! Interdisziplinäre Beiträge beleuchten soziale Netzwerke – im Internet und ›Face-to-Face‹.
Islamischer Feminismus in Deutschland?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-05-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Islamischer Feminismus in Deutschland?

Religiosität, Identität und Gender in muslimischen Frauenvereinen

Die muslimische Frau zwischen Religion und Feminismus: Die Unterdrückung der Frau im Islam gilt in der deutschen Integrationsdebatte als ausgemacht. Das Buch zeigt dagegen unbekannte Lebenswelten muslimischer Frauen, die Religion als Medium der Emanzipation nutzen.
Knoten und Kanten
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-10-22

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten

Soziale Netzwerkanalyse in Wirtschafts- und Migrationsforschung

Die Formel »Netzwerkgesellschaft« zählt heute zu den wirkmächtigsten Zeitdiagnosen. Auch der Ansatz der sozialen Netzwerkanalyse gewinnt an Bedeutung. Der Band präsentiert den State of the Art eines aktuellen Forschungsfeldes.

Buchbeiträge


  1. Knoten und Kanten

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. INHALT

    Seiten 5 - 8
  3. Vorwort

    Seiten 9 - 12
  4. Soziale Netzwerkanalyse. Eine interdisziplinäre Erfolgsgeschichte

    Seiten 13 - 52
  5. Integration, Sozialkapital und soziale Netzwerke. Egozentrierte Netzwerke von (Spät-)Aussiedlern

    Seiten 305 - 332
  6. Autorinnen und Autoren

    Seiten 421 - 424
  7. Backmatter

    Seiten 425 - 428

  8. Islamischer Feminismus in Deutschland?

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  9. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  10. Dank

    Seiten 7 - 8
  11. 1. Einleitung

    Seiten 9 - 16
  12. 2. Islam in Deutschland: Zahlen und Fakten

    Seiten 17 - 26
  13. 3. Islam im Blickpunkt der Forschung

    Seiten 27 - 80
  14. 4. Identität und Kultur: Eine theoretische Verortung

    Seiten 81 - 102
  15. 5. Zwischenbetrachtung, Hypothesen und Fragestellungen

    Seiten 103 - 106
  16. 6. Methodik, Untersuchungsfeld und Zugang

    Seiten 107 - 118
  17. 7. Empirische Ergebnisse: Religion - Geschlecht - Identität

    Seiten 119 - 286
  18. 8. Fazit, Bewertung und Ausblick

    Seiten 287 - 298
  19. Literatur

    Seiten 299 - 326
  20. Anhang

    Seiten 327 - 351
  21. Backmatter

    Seiten 352 - 354

  22. Knoten und Kanten 2.0

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  23. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  24. Zwischen face-to-face und Web 2.0

    Seiten 7 - 28
  25. Möglichkeiten und Grenzen der Erhebung egozentrierter Netzwerke im Online-Fragebogen und über digitale Netzwerkkarten

    Seiten 57 - 88
  26. Das Soziale an "sozialen Netzwerkseiten"

    Seiten 111 - 140
  27. Autorinnen und Autoren

    Seiten 311 - 314
  28. Backmatter

    Seiten 315 - 318

  29. Visuelle Netzwerkforschung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  30. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  31. Visuelle Netzwerkforschung

    Seiten 9 - 32
  32. Armutspolitische Netzwerke lokaler Parteien und sozialer Träger

    Seiten 227 - 248
  33. Transnationale Unterstützungsnetzwerke von Migranten

    Seiten 249 - 276
  34. Autorinnen und Autoren

    Seiten 355 - 359
  35. Backmatter

    Seiten 360 - 362

  36. Gesellschaftliche Umbrüche und religiöse Netzwerke

    Glaube in Bewegung

    Seiten 253 - 274

  37. Knoten und Kanten III

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  38. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  39. Das Millennium der Netzwerkforschung?

    Seiten 7 - 50
  40. Soziale Netzwerke und Macht

    Seiten 81 - 108
  41. Autorinnen und Autoren

    Seiten 423 - 426
  42. Backmatter

    Seiten 427 - 430

  43. Zuhause? Fremd?

    Sozialkapital und transnationale unternehmerische Tätigkeiten

    Seiten 119 - 146

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung