Markus Gamper

Markus Gamper (Dr. phil.) ist am Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften im Bereich Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln beschäftigt.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Digitale und soziale Medien, Ethnologie und Kulturanthropologie, Europäische Ethnologie, Islamwissenschaft, Islamwissenschaft, Kultursoziologie, Mediensoziologie, Medienwissenschaft, Soziologie, Soziologie der Migration, Soziologische Theorie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Globaler lokaler Islam, Sozialtheorie

Web: www.forschungscluster.uni-trier.de
www.netzwerk-exzellenz.uni-trier.de

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Knoten und Kanten III
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten III

Soziale Netzwerkanalyse in Geschichts- und Politikforschung

Theoretische und methodische Ansätze der Netzwerkanalyse, die in politischen und historischen Forschungsfeldern zur Anwendung kommen.
Visuelle Netzwerkforschung
ab 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visuelle Netzwerkforschung

Qualitative, quantitative und partizipative Zugänge

Der erste interdisziplinäre Sammelband zu den Potenzialen visuell-empirischer Verfahren für die Untersuchung sozialer Netzwerke.
Knoten und Kanten 2.0
ab 32,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten 2.0

Soziale Netzwerkanalyse in Medienforschung und Kulturanthropologie

Leben in sozialen Gemeinschaften funktioniert nicht ohne Vernetzung! Interdisziplinäre Beiträge beleuchten soziale Netzwerke – im Internet und ›Face-to-Face‹.
Islamischer Feminismus in Deutschland?
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Islamischer Feminismus in Deutschland?

Religiosität, Identität und Gender in muslimischen Frauenvereinen

Die muslimische Frau zwischen Religion und Feminismus: Die Unterdrückung der Frau im Islam gilt in der deutschen Integrationsdebatte als ausgemacht. Das Buch zeigt dagegen unbekannte Lebenswelten muslimischer Frauen, die Religion als Medium der Emanzipation nutzen.
Knoten und Kanten
ab 31,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Knoten und Kanten

Soziale Netzwerkanalyse in Wirtschafts- und Migrationsforschung

Die Formel »Netzwerkgesellschaft« zählt heute zu den wirkmächtigsten Zeitdiagnosen. Auch der Ansatz der sozialen Netzwerkanalyse gewinnt an Bedeutung. Der Band präsentiert den State of the Art eines aktuellen Forschungsfeldes.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung