Lena Ganahl

Lena Ganahl (BSc, BA), geb. 1990, hat Architektur, Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft an der Universität Innsbruck studiert. Die Kuratorin, Archivarin und Autorin arbeitet beim Kunstraum Innsbruck. Zuvor war sie für die Tiroler Landesmuseen, die Galerie im Taxispalais, die Galerie Krinzinger und die Universität Innsbruck tätig.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur, Architektur und Design, Cultural Studies, Kulturphilosophie und Philosophische Anthropologie, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie, Philosophie, Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Image

Web: Kunst als Kritik
Facebook

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kunst als gesellschaftskritisches Medium
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kunst als gesellschaftskritisches Medium

Wissenschaftliche und künstlerische Zugänge

Kunst als Projektionsfläche, Kunst als Ausdruck, Kunst als Gesellschaftskritik: Das Verhältnis von Kunst und Kritik wird hier sowohl aus wissenschaftlicher wie auch aus künstlerischer Perspektive reflektiert.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung