Alexander García Düttmann

Alexander García Düttmann lehrt Philosophie am Goldsmiths College, University of London. Wichtigste Veröffentlichungen: Das Gedächtnis des Denkens. Versuch über Heidegger und Adorno, Frankfurt am Main 1991; Kunstende, Frankfurt am Main 2000; So ist es. Ein philosophischer Kommentar zu Adornos ›Minima Moralia‹, Frankfurt am Main 2004. Der Autor ist Übersetzer mehrerer Werke von Jacques Derrida.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Philosophie, Philosophiegeschichte

Publikationen in den Reihen: Edition Moderne Postmoderne

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Derrida und ich
ab 19,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-08-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Derrida und ich

Das Problem der Dekonstruktion

Das erste und auf lange Zeit bedeutsamste Buch eines deutschsprachigen Philosophen zum Werk von Jacques Derrida, das konsequent als eine Einheit des Denkens gedeutet wird. Ein philosophischer Diskurs zwischen zwei alten Freunden auf Augenhöhe.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung