Alexa Geisthövel

Alexa Geisthövel (Dr. phil.) ist Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Medizin der Charité Berlin.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Popkultur, Wissenschafts- und Technikgeschichte

Publikationen in den Reihen: Histoire

Web: www.pophistory.hypotheses.org

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Popgeschichte
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-12-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Popgeschichte

Band 1: Konzepte und Methoden

Pop wird Geschichte – der Band vermisst ein neues Feld der Geschichtswissenschaft: die Popgeschichte. Er zeigt, dass neue Untersuchungsgegenstände neuer Konzepte und Methoden bedürfen.
Popgeschichte
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-12-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Popgeschichte

Band 2: Zeithistorische Fallstudien 1958-1988

Fallstudien zur Popgeschichte – unentbehrlich, denn »Wer als Historiker die Geschichte des Pop nicht kennt, der ist nicht in der Lage, das 20. Jahrhundert zu verstehen.« (Thomas Lindenberger)
Intelligenz und Rasse
ab 35,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-11-12

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Intelligenz und Rasse

Franz Boas' psychologischer Antirassismus zwischen Amerika und Deutschland, 1920-1942

Boasianer vs. US-Psychologen vs. deutsche Rasseforscher: Der Band zeichnet die jeweiligen Forschungsstrategien nach und lässt die unterschiedlichen Stile des wissenschaftlichen Rassismus in den USA und Deutschland sichtbar werden.

Buchbeiträge


  1. Ortsgespräche

    Promenadenmischungen. Raum und Kommunikation in Hydropolen, 1830-1880

    Seiten 203 - 230

  2. Das schöne Selbst

    Böse reden, fröhlich leiden: Ästhetische Strategien der punkaffinen Intelligenz um 1980

    Seiten 367 - 400

  3. Popgeschichte

    Seiten 1 - 4
  4. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  5. Einleitung

    Seiten 7 - 32
  6. Lebenssteigerung

    Seiten 177 - 200
  7. Autorinnen und Autoren

    Seiten 271 - 274
  8. Seiten 275 - 280
  9. Seiten 1 - 4
  10. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  11. Pop als Zeitgeschichte

    Seiten 7 - 18
  12. Autorinnen und Autoren

    Seiten 373 - 384

  13. Intelligenz und Rasse

    Seiten 1 - 4
  14. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  15. 1. Einführung

    Seiten 7 - 24
  16. 2. America's Got Talent: Race Psychology in der Zwischenkriegszeit

    Seiten 25 - 50
  17. 3. Black America, Too: Die boasianische Intelligenzforschung

    Seiten 51 - 84
  18. 4. Ein Quantum Differenz: Boasianische Psychometrie und moderater racialism

    Seiten 85 - 106
  19. 5. »Drüben«: Franz Boas' deutsche Kreise in den langen 1920er Jahren

    Seiten 107 - 128
  20. 6. Persönlichkeit und Wesensschau: Deutsche Gegenentwürfe zur Psychometrie

    Seiten 129 - 158
  21. 7. Aussichten auf Rasse: Biowissenschaftliche Erbpsychologie

    Seiten 159 - 196
  22. 8. Unwahrscheinliche Verbindungen: Entflechtung, Beharrung und Resonanzen 1933-1942

    Seiten 197 - 238
  23. 9. Ergebnisse

    Seiten 239 - 254
  24. Abkürzungen

    Seiten 255 - 256
  25. Quellen und Literatur

    Seiten 257 - 320
  26. Personenverzeichnis

    Seiten 321 - 326
  27. Dank

    Seite 327
  28. Seiten 328 - 330

  29. Zeitgeschichte des Selbst

    Anpassung: Disco und Jugendbeobachtung in Westdeutschland, 1975-1981

    Seiten 239 - 260

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung