Martin Gessmann

Martin Gessmann lehrt Philosophie an der Universität Heidelberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Phänomenologie in Verbindung mit den Neurowissenschaften, Technikphilosophie, Filmtheorie und Modernetheorie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Medienphilosophie, Sprachphilosophie und Ästhetik, Philosophie, Philosophiegeschichte

Publikationen in den Reihen: Edition Moderne Postmoderne

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wittgenstein als Moralist
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wittgenstein als Moralist

Eine medienphilosophische Relektüre

Eine furiose Neu-Deutung nicht nur der Philosophie Wittgensteins, sondern des gesamten philosophischen 20. Jahrhunderts. Der Band denkt die hochaktuellen neueren Wittgenstein-Lektüren konsequent weiter.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung