Martin Gieselmann

Martin Gieselmann (Dr. phil.) ist Geschäftsführer des Südasien-Instituts (SAI) der Universität Heidelberg. Von 2006 bis 2008 war er wissenschaftlicher Koordinator des internationalen und interdisziplinären Projekts »Humanismus im Zeitalter der Globalisierung« am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen (KWI).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturgeschichte, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Der Mensch im Netz der Kulturen – Humanismus in der Epoche der Globalisierung / Being Human: Caught in the Web of Cultures – Humanism in the Age of Globalization

Web: Uni Heidelberg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Humanismus in der Diskussion
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-06-29

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Humanismus in der Diskussion

Rekonstruktionen, Revisionen und Reinventionen eines Programms

Das neue Maß des Menschen – in der Epoche der Globalisierung hat sich ein neu zu entwickelnder Humanismus seiner eigenen Grundlagen zu versichern.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung