Simon Goebel

Simon Goebel (Dr. phil), geb. 1984, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentrum Flucht und Migration an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Er hat im Fach Europäische Ethnologie promoviert und arbeitet derzeit in einem Forschungsprojekt zu Meinungsbildungsprozessen in digitalen Öffentlichkeiten. Seine Schwerpunkte sind Kulturtheorie, Flucht- und Migrationsforschung, Medien, Digitalisierung und Rechtsanthropologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturwissenschaft, Mediensoziologie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Cultural Studies

Web: Uni Eichstätt-Ingolstadt

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Politische Talkshows über Flucht
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-01-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politische Talkshows über Flucht

Wirklichkeitskonstruktionen und Diskurse. Eine kritische Analyse

Streiten über Flucht: Wie reproduzieren und stabilisieren Polittalks hegemoniale Sichtweisen auf das Themenfeld Fluchtmigration?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung