Philipp Goll

Philipp Goll (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Literaturwissenschaft und Medientheorie an der Universität Siegen. Er studierte Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften sowie Kulturen Mittel- und Osteuropas und europäische Ethnologie in Siegen, Breslau, Berlin und Frankfurt (Oder). In seiner Dissertation, angesiedelt am DFG-Graduiertenkolleg »Locating Media«, forscht er zu Petra und Uwe Nettelbecks Zeitschrift Die Republik (1976-2008). Er ist Redakteur der Zeitschrift Kultur & Gespenster.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Medientheorie, Medienwissenschaft, Soziologie, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie

Publikationen in den Reihen: Locating Media/Situierte Medien

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wie forschen mit den »Science and Technology Studies«?
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wie forschen mit den »Science and Technology Studies«?

Interdisziplinäre Perspektiven

Eine forschungspraktische Reflexion über die Anwendung der Konzepte und Maxime der »Science and Technology Studies«.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung