Lisa Gotto

Lisa Gotto (Prof. Dr. phil.), geb. 1976, ist Professorin für Theorie des Films an der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Film- und Mediengeschichte, Bewegtbildästhetik und Digitale Medienkultur.

Reihenherausgeberschaften: Bild und Bit. Studien zur digitalen Medienkultur

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildtheorie, Cultural Studies, Digitale und soziale Medien, Film, Foto und analoge Medien, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Medienästhetik, Mediengeschichte, Medientheorie, Medienwissenschaft, Pädagogik, Popkultur, Theorie und Geschichte der Bildung und Erziehung

Publikationen in den Reihen: Bild und Bit. Studien zur digitalen Medienkultur, Edition Medienwissenschaft, Film

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Filmische Moderne
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Filmische Moderne

60 Fragmente

International renommierte Autor_innen betrachten Filme und Serien aus den Jahren 1959-2018 und zeigen die Vielfalt audiovisueller Ästhetik im »modernen Film«.
Hollywood im Zeitalter des Post Cinema
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Hollywood im Zeitalter des Post Cinema

Eine kritische Bestandsaufnahme

Hollywood im Zeitalter des post cinema – Die Beiträge ziehen Bilanz und betrachten Hollywood als relevanten Kreuzungspunkt ästhetischer, politischer und kultureller Aushandlungen.
Der Televisionär
ab 69,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-09-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Televisionär

Wolfgang Menges transmediales Werk. Kritische und dokumentarische Perspektiven

»Millionenspiel«, »Smog«, »Ein Herz und eine Seele« – das Buch leistet die erste kritische Gesamtschau auf das Werk Wolfgang Menges, eines der wichtigsten Drehbuchautoren der bundesdeutschen Nachkriegszeit.
New Game Plus
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-12-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
New Game Plus

Perspektiven der Game Studies. Genres – Künste – Diskurse

Allmählich haben sich die Game Studies etabliert. Das Buch zieht Bilanz: Es präsentiert eine fundierte Bestandsaufnahme und kritische Reflexion »alter« und »neuer« Forschungsansätze.
Serious Games, Exergames, Exerlearning
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-10-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Serious Games, Exergames, Exerlearning

Zur Transmedialisierung und Gamification des Wissenstransfers

Serious Games und Exergames verändern unser Lernen. Die internationale und interdisziplinäre Beiträgerschaft untersucht die Konsequenzen und diskutiert Beispiele für erfolgreiche Lernspiele.
Bildwerte
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-12-05

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bildwerte

Visualität in der digitalen Medienkultur

Ein aufschlussreicher Sammelband über den Wandel der Bildformen und Wahrnehmungsweisen in Zeiten der Digitalisierung.

Buchbeiträge


  1. Medienreflexion im Film

    Nahsicht und Fernblick.

    Seiten 153 - 172

  2. Serious Games, Exergames, Exerlearning

    Frontmatter

    Seite 1
  3. Editorial

    Seiten 2 - 4
  4. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  5. Vorwort

    Seiten 9 - 12
  6. Einleitung

    Seiten 139 - 144
  7. Autorinnen und Autoren

    Seiten 465 - 473
  8. Backmatter

    Seite 474

  9. Bildwerte

    Frontmatter

    Seite 1
  10. Editorial

    Seiten 2 - 4
  11. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  12. Vorwort

    Seiten 7 - 12
  13. Weiß werden

    Seiten 135 - 160
  14. Autorinnen und Autoren

    Seiten 335 - 338

  15. New Game Plus

    Frontmatter

    Seite 1
  16. Editorial

    Seiten 2 - 4
  17. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  18. TYPE RIDER: Typenspiel und digitale Graphie

    Seiten 115 - 142
  19. Autorinnen und Autoren

    Seiten 409 - 416

  20. Der Televisionär

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  21. Inhalt

    Seiten 5 - 10
  22. Vorwort

    Seiten 11 - 16
  23. Was der Fall sein könnte

    Seiten 285 - 312
  24. »Wolfgang Menge war mein erster Autor«

    Seiten 514 - 523
  25. »Menge war ein Visionär«

    Seiten 540 - 549
  26. »Da haben wir zusammen geweint ...«

    Seiten 576 - 583
  27. »Hauptsache, ich bin nicht zu Hause«

    Seiten 660 - 681
  28. Autorinnen und Autoren

    Seiten 753 - 762
  29. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 763 - 772
  30. Backmatter

    Seiten 773 - 776

  31. Material und künstlerisches Handeln

    Modellierungen in Eis und Schnee

    Seiten 197 - 210

  32. Smartphone-Ästhetik

    Beweglich werden Wie das Smartphone die Bilder zum Laufen bringt

    Seiten 227 - 242

  33. Clash of Realities 2015/16

    Introduction

    Seiten 461 - 464

  34. Kurz & Knapp

    Micro Movies. Zur medialen Miniatur des Smartphone-Films

    Seiten 349 - 366

  35. Filmische Moderne

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  36. VORWORT

    Seiten 5 - 6
  37. 60 Filme

    Seiten 7 - 14
  38. Inception (2010)

    Seiten 399 - 404

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung