Lars C. Grabbe

Lars C. Grabbe (Prof. Dr. phil.), geb. 1978, ist Professor für Theorie der Wahrnehmung, Kommunikation und Medien an der MSD – Münster School of Design an der FH Münster. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Phänosemiose, Wahrnehmungstheorie, Kommunikationstheorie, Medientheorie und -philosophie, Bildwissenschaft, Ästhetik, Semiotik und Filmwissenschaft.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur und Design, Design, Medienästhetik, Medientheorie, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Medien- und Gestaltungsästhetik

Web: FH Münster
Academia.edu
Researchgate
www.larsgrabbe.jimdofree.com

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Technik-Ästhetik
Neu
ab ca. 49,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Technik-Ästhetik

Zur Theorie techno-ästhetischer Realität

Das funktionale Technische und das zeichenhafte Ästhetische: die Konfrontation zweier divergenter und zugleich interdependenter Perspektiven.

Buchbeiträge


  1. Designästhetik

    Dualistische Designästhetik

    Seiten 95 - 108

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung