Stefanie Graefe

Stefanie Graefe (PD Dr. phil.), geb. 1966, ist Soziologin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie schreibt, lehrt und forscht zu Arbeit und Gesundheit, Biopolitik, Politischer Soziologie und Zeitdiagnose, Subjekttheorie und Qualitativer Sozialforschung.

Web: Uni Jena

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Burnout
ab ca. 17,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Burnout

Unglückliche Arbeitskämpfe im flexiblen Kapitalismus

Stress, Erschöpfung und Burnout: Das neue Massenleiden an der Überforderung durch entgrenzte Arbeits- und Lebensbedingungen im flexiblen Kapitalismus lässt sich zugleich als bislang wenig beachtete Form zeitgenössischer Gesellschaftskritik begreifen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung