Alexander Graeff

Alexander Graeff (Dr.), geb. 1976, Schriftsteller und Philosoph, lebt in Greifswald und Berlin. Er arbeitet als Herausgeber, Kurator sowie Dozent für Ethik, Ästhetik und Pädagogik. Nach dem Studium der Wirtschafts-, Ingenieur-, Erziehungswissenschaften und Philosophie in Karlsruhe und Berlin promovierte er über Wassily Kandinsky als Pädagoge und veröffentlichte zahlreiche philosophische und belletristische Texte. Seine wissenschaftlichen Studien sowie kuratorischen und publizistischen Aktivitäten suchen die Verbindung von Literatur, Kunst, Bildung und Philosophie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunstgeschichte

Publikationen in den Reihen: Image

Web: www.alexander-graeff.de

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Okkulte Kunst
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-03-25

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Okkulte Kunst
Die interdisziplinäre Anthologie nähert sich historisch und systematisch dem Phänomen einer »okkulten Kunst« und untersucht ihr Potenzial als ästhetisches Konzept.

Buchbeiträge


  1. Okkulte Kunst

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Okkulte Kunst

    Seiten 7 - 40
  4. Autorinnen und Autoren

    Seiten 247 - 250
  5. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 251 - 254

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung