Nadja Grbic

ORCID:0000-0002-4705-1302

Nadja Grbic forscht und lehrt am Institut für Translationswissenschaft der Universität Graz. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen Translation und Gender, das Konzept der Translationsqualität und Grenzziehungsprozesse im Kommunal- und Gebärdensprachdolmetschen. Sie habilitierte 2017 zur Geschichte und Konstruktion des Berufs von GebärdensprachdolmetscherInnen in Österreich.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Web: Centrum für Jüdische Studien
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Institut für Translationswissenschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Übersetztes und Unübersetztes
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-10-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Übersetztes und Unübersetztes

Das Versprechen der Translation und ihre Schattenseiten

Am Beginn jeder Übersetzung steht das »Un_Übersetzte«. Translation verbindet und trennt gleichermaßen im Spannungsverhältnis mit der Unübersetzbarkeit.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung