Anna Grebe

Anna Grebe (Dr. phil.) lebt und arbeitet in Berlin. Die Medienwissenschaftlerin promovierte an der Universität Konstanz und forscht und lehrt seitdem u.a. in Linz und Wien (Österreich) sowie in Valparaíso (Chile).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Behinderung, Gesundheit und Disability Studies, Bildtheorie, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Disability Studies. Körper – Macht – Differenz, Image

Web: www.annagrebe.de
Uni Konstanz

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fotografische Normalisierung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-08-31

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fotografische Normalisierung

Zur sozio-medialen Konstruktion von Behinderung am Beispiel des Fotoarchivs der Stiftung Liebenau

Der Band arbeitet die fotografische Repräsentation von Behinderung historisch auf – und leistet zugleich einen wichtigen Beitrag zu einer Theorie der sozio-medialen Konstruktion von Behinderung.
Andere Bilder
ab 30,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-01-22

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Andere Bilder

Zur Produktion von Behinderung in der visuellen Kultur

Der Band entdeckt Behinderung und Anders-Sein als Produkt medialer Inszenierung und kulturellen Sehens – und schlägt eine wichtige Brücke zwischen den aktuellen Disability und Visual Culture Studies.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung