Thilo Hagendorff

Thilo Hagendorff (Dr. phil.), geb. 1987, studierte Philosophie, Kulturwissenschaften und Deutsche Literatur in Konstanz und Tübingen. Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften und seit 2014 Dozent an der Universität Tübingen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Digitalisierung, Social Media, Big Data, Datenschutz, Virtual Reality, Medienethik und Tierethik. Bei transcript erschienen: »Sozialkritik und soziale Steuerung. Zur Methodologie systemangepasster Aufklärung« (2014).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Digitale und soziale Medien, Mediensoziologie, Medienwissenschaft, Philosophie, Sozialphilosophie und Ethik, Soziologie, Soziologische Theorie

Publikationen in den Reihen: Digitale Gesellschaft, Sozialtheorie

Web: Uni Tübingen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Ende der Informationskontrolle
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-01-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Ende der Informationskontrolle

Zur Nutzung digitaler Medien jenseits von Privatheit und Datenschutz

Welche Strategien der Mediennutzung können wir angesichts der Obsolenz von Privatheit und Datenschutz entwickeln? Dieser Band eröffnet neue Handlungsperspektiven auf der Höhe der Zeit.
Sozialkritik und soziale Steuerung
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-04-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sozialkritik und soziale Steuerung

Zur Methodologie systemangepasster Aufklärung

Sozialkritik meets soziale Steuerung – der Band rekontextualisiert den Diskurstypus Sozialkritik im Zusammenhang von Arrangements sozialer Steuerung.

Buchbeiträge


  1. Sozialkritik und soziale Steuerung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Einleitung

    Seiten 7 - 38
  4. Theoriegeschichte der Sozialkritik

    Seiten 39 - 116
  5. Methodologie systemangepasster Aufklärung

    Seiten 117 - 198
  6. Soziale Steuerung

    Seiten 199 - 324
  7. Literaturverzeichnis

    Seiten 325 - 339
  8. Backmatter

    Seiten 340 - 342

  9. Das Ende der Informationskontrolle

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  10. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  11. Einleitung

    Seiten 7 - 14
  12. Informationen

    Seiten 15 - 26
  13. Informationskontexte

    Seiten 27 - 68
  14. Kontrolle

    Seiten 69 - 88
  15. Technikentwicklung

    Seiten 89 - 114
  16. Privatheit

    Seiten 115 - 148
  17. Datenschutz

    Seiten 149 - 162
  18. Normverletzungen

    Seiten 163 - 178
  19. Transparenz

    Seiten 179 - 196
  20. Überwachung

    Seiten 197 - 212
  21. Identitätsmanagement

    Seiten 213 - 224
  22. Fazit

    Seiten 225 - 228
  23. Literatur

    Seiten 229 - 264

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung