Sabine Hahn

Sabine Hahn (Mag. Kulturwissenschaften, Soziologie, Journalistik), geb. 1976, forscht und lehrt zu Digitalen Medien, insbesondere Frauen und digitalen Spielen, u.a. an der Universität Köln. Zuvor war sie selbst rund zehn Jahre in der Spieleindustrie beschäftigt, mit Stationen bei englischen, koreanischen und amerikanischen Unternehmen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Digitale und soziale Medien, Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Medienästhetik, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Medienwissenschaft

Web: www.sabine-hahn.de

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gender und Gaming
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-05-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gender und Gaming

Frauen im Fokus der Games-Industrie

Die Hälfte der Deutschen spielt Computerspiele. Die Hälfte aller Spieler ist weiblich – eine Bestandsaufnahme zu Frauen in der Game Culture.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung