Klaus P. Hansen

Klaus P. Hansen, geb. 1942, ist entpflichteter Professor für Amerikanistik der Universität Passau. Zur Förderung der Kollektivforschung gründete er 2003 die Hansen-Stiftung und seit 2013 leitet er an der Universität Regensburg die Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft, die eine Zeitschrift herausgibt und eine Schriftenreihe unterhält.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur und Kollektiv

Web: Uni Regensburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Paradigma: Kollektiv
ab ca. 29,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Paradigma: Kollektiv

Neue Einsichten in Vergesellschaftung und das Wesen des Sozialen

Der Kulturbegriff verlangt Homogenität, wohingegen der Kollektivbegriff mit Hilfe von Segmentierung Heterogenität zulässt. Diese Idee des Kollektiv-im-Kollektiv, die sich in den Begriffen Multi-, Pan- und Polykollektivität verfeinert, eröffnet neue Einsichten in das Wesen des Sozialen.
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft

Jg. 6, Heft 1/2020

Im Anschluss an Andreas Reckwitz fragen die Beiträger_innen des Heftes: Wie funktioniert Kollektivität in der »Gesellschaft der Singularitäten«?
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft

Jg. 5, Heft 1/2019

Das aktuelle Heft versammelt verschiedene Beiträge u.a. zum »Völkerdiskurs«, zu Karl Mannheims Generationen-Essay sowie zum Verhältnis von Gruppismus, »Ethnic Boundary Making« und Kollektivgenese.
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft

Jg. 3, Heft 1/2017

Heft 5 mit dem Schwerpunkt »Multikollektivität« erweitert und vertieft das erfolgreiche Begriffs-Werkzeug aus dem Methoden-Kasten der Kollektivwissenschaften.
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft

Jg. 2, Heft 1/2016

Heft 3 mit dem Schwerpunkt »Disziplinäre Perspektiven auf Begriff und Phänomen des Kollektivs II« schließt thematisch an den Eröffnungsband an. Neben die klassischen Fächer Philosophie, Ethnologie und Soziologie treten dabei auch speziellere (darunter Psychoanalyse und Staatstheorie), die scheinbar an den Rand des Themas gehören, aber dennoch der Kollektivwissenschaft neue Perspektiven eröffnen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung