Sebastian Harrach

Sebastian Harrach (Dr. phil.) lebt und forscht in Darmstadt. Sein Fokus liegt auf interdisziplinären Fragestellungen zwischen Technikphilosophie und Informatik.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Philosophie, Wissenschafts-, Technik- und Naturphilosophie

Publikationen in den Reihen: Edition panta rei

Web: TU Darmstadt
XING

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neugierige Strukturvorschläge im maschinellen Lernen
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-03-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Neugierige Strukturvorschläge im maschinellen Lernen

Eine technikphilosophische Verortung

Was ist maschinelles Lernen? Mit den Mitteln der Technikphilosophie analysiert der Band dieses Phänomen und legt eine Grundlage für interdisziplinäre Diskurse zu Themen wie Selbstorganisation oder schwacher KI.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung