Franziska Haug

Franziska Haug (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsche Literatur und ihre Didaktik der Goethe-Universität Frankfurt a.M. und promoviert zu literarischen Verfahren der Produktion von Geschlecht durch Arbeit. Sie studierte Kunstpädagogik, Soziologie, Germanistik sowie Frauen- und Geschlechterforschung an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. und war Lektorin für deutschsprachige Literatur im S. Fischer Verlag.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturtheorie, Kulturwissenschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-05-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft

Jg. 4, Heft 1/2018

Das aktuelle Heft mit dem Schwerpunkt ›Kollektivitäten im Zwiestreit: Verheißungen, Ambivalenzen und Fallstricke‹ versammelt Beiträge zur politischen Wirkmächtigkeit, den Konstitutionsbedingungen sowie den Ambivalenzen (Emanzipation oder Totalität) von Kollektivitäten.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung