Daniel Hausknost

Daniel Hausknost, geb. 1975, ist Assistenzprofessor am Institut für Gesellschaftswandel und Nachhaltigkeit (IGN) an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er hat Politikwissenschaft und Philosophie in Wien studiert und an der Keele University (GB) promoviert. Er arbeitet vorrangig zu Fragen der Transformationsfähigkeit und Nachhaltigkeit moderner demokratischer Systeme und des kapitalistischen Staats.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologische Theorie, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie, Zeitdiagnosen, Zeitdiagnosen

Publikationen in den Reihen: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nachhaltige Nicht-Nachhaltigkeit
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nachhaltige Nicht-Nachhaltigkeit

Warum die ökologische Transformation der Gesellschaft nicht stattfindet
(2., aktualisierte Auflage)

Alle wollen Nachhaltigkeit, aber keiner handelt danach! Dieser programmatische Band präsentiert eine sozialwissenschaftliche Kritik fragwürdiger Annahmen der Nachhaltigkeitsdebatte und eine Forschungsagenda für die Politik der Nicht-Nachhaltigkeit in der Post-Corona-Gesellschaft.
Nachhaltige Nicht-Nachhaltigkeit
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nachhaltige Nicht-Nachhaltigkeit

Warum die ökologische Transformation der Gesellschaft nicht stattfindet

Alle wollen Nachhaltigkeit, aber keiner handelt danach! Dieser programmatische Band präsentiert eine sozialwissenschaftliche Kritik fragwürdiger Annahmen der Nachhaltigkeitsdebatte und eine Forschungsagenda für die Politik der Nicht-Nachhaltigkeit.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung