Britta Elena Hecking

Britta Elena Hecking (Dr. phil.), geb. 1978, forscht über Jugend und soziale Stadtentwicklung und lehrt am Institut für Geographie der Universität Leipzig. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit leitet sie lokale und internationale Jugend-Partizipationsprojekte.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Stadt- und Raumsoziologie

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jugend und Widerstand in Algier
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jugend und Widerstand in Algier

Alltagsräume im Kontext urbaner Transformationen

Jugendliche als Akteure des Widerstands: Der Band zeigt die politische Bedeutung alltäglicher Praktiken der Raumaneignung und Selbsthilfe Jugendlicher in Algier auf.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung