Victoria Hegner

Victoria Hegner (Dr. phil.), geb. 1971, lehrt Kulturanthropologie an der Georg-August-Universität Göttingen und ist hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte der dortigen Philosophischen Fakultät. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Stadtethnologie an der Schnittstelle zur Religions- und Genderforschung sowie in der sinnlichen Ethnografie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Ethnologie und Kulturanthropologie, Europäische Ethnologie

Publikationen in den Reihen: Urban Studies

Web: Institut für Kulturanthropologie
Centrum für Geschlechterforschung
Academia.edu

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hexen der Großstadt
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Hexen der Großstadt

Urbanität und neureligiöse Praxis in Berlin

Berlin behauptet von sich, die Stadt mit der größten Hexendichte Mitteleuropas zu sein. Victoria Hegner hat über zwei Jahre die Hexen der Großstadt begleitet. Nun zeigt sie, welche Rolle der urbane Kontext in der Formierung der Hexenreligion spielt.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung