Andreas Heilmann

Andreas Heilmann (Dr. phil.) lehrt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften und am Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Geschlechter-, Wissens- und Mediensoziologie sowie der Politischen Soziologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: Gender Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Normalität auf Bewährung
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-01-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Normalität auf Bewährung

Outings in der Politik und die Konstruktion homosexueller Männlichkeit

Staatsmann – und homosexuell? Über die prekäre Normalität schwuler Männlichkeit im massenmedialen Outing.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung