Anna Juliane Heinrich

Anna Juliane Heinrich (Dr.-Ing.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen, Institut für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin. Seit 2018 ist sie im Projekt »Bildung: Das Raumwissen von Kindern und Jugendlichen in der Planung« des SFB 1265 »Re-Figuration von Räumen« beschäftigt. 2019 erhielt sie ein Stipendium des DAAD zur Bearbeitung ihres Projektes »Integrierte Analyse visueller und verbaler Daten in der qualitativen Forschung« an der Hogeschool Gent. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören soziale Infrastrukturen (v.a. Bildungsinfrastrukturen in der strategischen Stadtentwicklung), Beteiligung und Ko-Produktion, Kinder und Jugendliche in der Stadt.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Handbuch qualitative und visuelle Methoden der Raumforschung
ab 30,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Handbuch qualitative und visuelle Methoden der Raumforschung
Raum erleben und verstehen. Ein interdisziplinäres Methoden-Handbuch zur Untersuchung von Räumen durch Erzählung und Visualisierung.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung