Markus Hertwig

ORCID:0000-0003-1627-8405

Markus Hertwig (Prof. Dr.), geb. 1972, leitet die Professur für Soziologie mit Schwerpunkt Arbeit und Organisation an der Technischen Universität Chemnitz. Er promovierte an der Ruhr-Universität Bochum und ist Mitglied im Vorstand der deutschen Sektion der International Industrial Relations Association (ILERA). Er hat zahlreiche Studien zu Fragen der (internationalen) Arbeitsbeziehungen, Digitalisierung und Unternehmenskooperation veröffentlicht.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung

Web: TU Chemnitz

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kampf um Mitbestimmung
Neu
20,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kampf um Mitbestimmung

Antworten auf »Union Busting« und die Behinderung von Betriebsräten

Potenziale und Herausforderungen bei systematischer Behinderung von Betriebsräten und Gewerkschaften. Eine fallbasierte Untersuchung zu Methoden im Kampf um Mitbestimmung.

Buchbeiträge


  1. Kampf um Mitbestimmung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Vorwort

    Seiten 9 - 10
  4. 1. Einleitung

    Seiten 11 - 20
  5. 2.1 Wissensbestände in der (deutschen) Debatte

    Seiten 21 - 28
  6. 2.2 Konzept der Studie

    Seiten 29 - 42
  7. Einleitung

    Seite 43
  8. 3.1 Fallauswahl und Datenerhebung

    Seiten 44 - 47
  9. 3.2 Erhebungsinstrumente

    Seiten 47 - 48
  10. 3.3 Datenanalyse

    Seiten 49 - 50
  11. 3.4 Forschungssample

    Seiten 51 - 54
  12. Einleitung

    Seiten 55 - 56
  13. 4.1 Der Fall Hubel – Ausdauernder Organisierungsprozess auf mitbestimmungsfeindlichem Terrain

    Seiten 56 - 64
  14. 4.2 Der Fall Howo – Höhen und Tiefen: Vom proaktiven Kampf um Mitbestimmung bis zur Betriebsschließung

    Seiten 65 - 76
  15. 4.3 Der Fall Hauser – Netzwerkunterstützung eines standhaften Betriebsrats im Kontext aggressiver Mitbestimmungsbehinderung

    Seiten 76 - 88
  16. 4.4 Der Fall Präziso – Kräftemessen im zermürbenden Dauerkonflikt

    Seiten 88 - 97
  17. 4.5 Der Fall Walzer – Mühsamer Erschließungsprozess im mitbestimmungsfeindlichen Gegenwind

    Seiten 98 - 106
  18. 4.6 Der Fall Wehaga – Die Klaviatur des Abwehrkampfes: Kreativ gegen routiniertes Union Busting

    Seiten 106 - 120
  19. Einleitung

    Seite 121
  20. 5.1 Maßnahmen der Arbeitgeberseite

    Seiten 122 - 123
  21. 5.2 Typen der Behinderung von Mitbestimmung

    Seiten 123 - 128
  22. 5.3 Praktiken der Behinderung von Mitbestimmung im Betrieb

    Seiten 129 - 135
  23. 5.4 Machtquellen und Ressourcen der Arbeitgeberseite in Konflikten um die Mitbestimmung

    Seiten 135 - 139
  24. 5.5 Kontexte von Behinderungsstrategien

    Seiten 139 - 142
  25. Einleitung

    Seiten 143 - 144
  26. 6.1 Rückhalt der Belegschaft

    Seiten 144 - 155
  27. 6.2 Zentrale Akteure im Betrieb

    Seiten 155 - 166
  28. 6.3 Gewerkschaft als Ressource und Akteur

    Seiten 166 - 178
  29. 6.4 Juristische Arbeitnehmerpraktiken

    Seiten 179 - 192
  30. 6.5 Externe Unterstützung in Abwehrkämpfen: Netzwerke, NGOs und Solidaritätskreise

    Seiten 193 - 200
  31. 6.6 Öffentlichkeitsarbeit und Öffentlichkeitsstrategien

    Seiten 201 - 212
  32. Einleitung

    Seite 213
  33. 7.1 Ursachen des Kampfs um die Mitbestimmung: Arbeitgeberpraktiken zwischen situativem Be- und strategischem Verhindern von Mitbestimmung

    Seiten 214 - 217
  34. 7.2 Arbeitnehmerstrategien zwischen Spontanabwehr und strategischer Planung

    Seiten 217 - 226
  35. 7.3 Regeln und Ressourcen im Kampf um die Mitbestimmung: Kurzer Rückblick auf die theoretischen Bezüge der Studie

    Seiten 226 - 229
  36. 7.4 Ausblick: Betriebliche und gesellschaftliche Auswirkungen der Behinderung von Mitbestimmung

    Seiten 229 - 232
  37. Literatur

    Seiten 233 - 240
  38. Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen

    Seiten 241 - 242
  39. Autoren

    Seiten 243 - 246

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung