Diana Hitzke

ORCID:0000-0003-0773-0201

Diana Hitzke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Slavistik und Projektkoordinatorin am Zentrum für Medien und Interaktivität an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Sie promovierte 2013 an der Universität Erfurt und war von 2018 bis 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Dresden. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Literatur und Migration, neuere Konzepte von Weltliteratur, Mehrsprachigkeit und Transkulturalität sowie Minority Studies.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Web: JLU Gießen

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dominanz und Innovation
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diana Hitzke (Hg.)
Dominanz und Innovation

Epistemologische und künstlerische Konzepte kleiner europäischer und nicht-westlicher Kulturen

Welche Asymmetrien ergeben sich bei der Aneignung künstlerischer und epistemologischer Konzepte in kleinen und nicht-westlichen Kulturen?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung