Josch Hoenes

Josch Hoenes (Dr. phil.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helene-Lange-Kolleg »Queer Studies und Intermedialität« der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Er lehrt und forscht im Bereich von trans*/queer studies sowie der Kultur- und Medienwissenschaften.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildtheorie, Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Kunstgeschichte

Publikationen in den Reihen: Studien zur visuellen Kultur

Web: Uni Oldenburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nicht Frosch – nicht Laborratte: Transmännlichkeiten im Bild
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-04-30

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nicht Frosch – nicht Laborratte: Transmännlichkeiten im Bild

Eine kunst- und kulturwissenschaftliche Analyse visueller Politiken

Eine aufschlussreiche Studie über visuellen Politiken an der Schnittstelle von Kunst und Subkultur und über deren Potenziale, Transsexualität als kulturelles Phänomen neu zu denken.
Sehen – Macht – Wissen
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-07-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sehen – Macht – Wissen

ReSaVoir. Bilder im Spannungsfeld von Kultur, Politik und Erinnerung

Kein Bild kommt aus dem Nichts oder bildet einfach ab! Wie legitimieren oder destabilisieren Bilder Macht? Wie überlagern und konterkarieren sich Erinnerungen in ihnen?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung