Dieter Hoffmann-Axthelm

Dieter Hoffmann-Axthelm (Dr. theol.), geb. 1940, arbeitet als Planer und Publizist in Berlin. Er ist u.a. Mitgründer der Bürgerstadt AG und wurde ausgezeichnet mit dem Kritikerpreis des BDA (1992) sowie dem Bundesverdienstkreuz am Bande (2006). Seit 1974 ist er Mitherausgeber von »Ästhetik und Kommunikation«. Er veröffentlichte zahlreiche Monografien – darunter »Die dritte Stadt. Bausteine eines neuen Gründungsvertrags« (1993), »Lokale Selbstverwaltung. Möglichkeit und Grenzen direkter Demokratie« (2004) sowie »Berlin-Testament. Beiträge zum Berlin des 21. Jahrhunderts« (2013) – sowie Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden und publizierte u.a. im Tagesspiegel, taz, DIE ZEIT, SZ und FAZ.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Internationale und Europäische Politik und Globalisierung, Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft, Politikwissenschaft, Politische Theorie, Zeitdiagnosen, Zeitdiagnosen

Publikationen in den Reihen: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft

Web: http://dieter.hoffmann-Axthelm.de

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lokaldemokratie und Europäisches Haus
ab 15,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-10-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lokaldemokratie und Europäisches Haus

Roadmap für eine geöffnete Republik

Demokratie neu erfinden – das Europäische Haus zu Ende bauen. Gegen Populismus und Europaskepsis setzt der Essay auf die doppelte Öffnung des Nationalstaats nach unten und nach oben: mehr lokale Selbstverwaltung und zugleich Stärkung der europäischen Institutionen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung