Elisabeth Holl

ORCID:0000-0002-3790-2273

Elisabeth Holl (M. Sc.), geb. 1992, promoviert im Fach Psychologie an der Universität Luxembourg. Ihre Dissertation beschäftigt sich hauptsächlich mit moralischen Entscheidungen in virtuellen Welten wie Videospielen. Weiterhin forscht sie zum generellen Erleben virtueller Welten und Immersion, Schmerzwahrnehmung in virtueller Realität, Stereotypen und Gaming und Videospielmotivationen.

Web: Uni Luxemburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung